Ernährungsexperten raten, jeden Tag eine Handvoll Nüsse, wie z. B. Mandeln, Haselnüsse oder Erdnüsse zu essen. Auch Pinienkerne oder Pistazien kann man essen, um das Risiko von Herzerkrankungen zu verringern und das Cholesterin zu senken. Die Cholesterinsenkung ist wichtig, um Herzkrankheiten vorzubeugen. Hauptprobleme für erhöhte Cholesterinwerte sind Übergewicht und Fettleibigkeit. Übergewicht stellt an sich schon ein Risiko für Herzerkrankungen dar. Um Übergewicht zu vermeiden und Cholesterin natürlich zu senken, ersetzen Sie Lebensmittel mit einem hohen Anteil in gesättigten Fetten mit Nüssen. Beispielsweise fügen Sie anstelle von Käse, Fleisch oder Croutons ihrem Salat einer Handvoll Nüsse oder Mandeln zu. Diese sind ein natürlicher Cholesterinsenker. Cholesterin natürlich zu senken ist ganz einfach. Auch Fisch, der reich an Omega-3 Fettsäuren ist trägt zur Cholesterinsenkung bei.

cholesterin-senken

Omega-3-Fettsäuren helfen dem Herz auch auf andere Weise, sie reduzieren den Blutdruck und beugen der Gefahr von Blutverklumpungen vor. Achten Sie bei Ihrer Ernährung darauf, dass Sie Ihr Cholesterin natürlich senken. Menschen, die bereits einen Herzinfarkt hatten sollten sehr darauf achten, Cholesterinsenker zu sich zu nehmen und Ihr Cholesterin konstant zu senken. Fisch Öl, dass viele Omega-3-Fettsäuren enthält, kann Ihr Cholesterin natürlich senken. Eine Cholesterinsenkung durch Fisch und natürliche Ernährungsmittel ist einer Behandlung durch Medikamente vorzuziehen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt darüber und beugen Sie vor.